Zutaten für 2 Portionen:

250 gNudeln (z.B. Fusilli, Bandnudeln)
2 Scheibe/nLachsfilet(s) (TK)
200 mlSahne
100 mlMilch
150 gCrème fraîche mit Kräutern
1 TLBrühe, klare, instant
Schmelzkäse, 1 Ecke davon
Salz
Pfeffer
etwasPetersilie
Fett für die Form

Verfasser:
Krümel-Liese

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Den Lachs in einem Topf mit etwas Wasser ca. 10 bis 15 Minuten garen.

Eine Auflaufform fetten und die Nudeln hinein geben. Den gegarten Lachs in Stücke schneiden und auf den Nudeln verteilen.

Sahne, Milch, Crème fraiche, Instantbrühe, Salz, Pfeffer und Petersilie in einem Topf verrühren und erhitzen. Den Schmelzkäse hinzugeben und so lange auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis sich der Schmelzkäse aufgelöst hat. Die Sauce über den Nudeln und dem Lachs verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C bis 200°C ca. 15 Minuten erhitzen. Vor dem Servieren einmal kräftig durchrühren.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe