Zutaten für 4 Portionen:

2Zwiebel(n)
2Knoblauchzehe(n)
Olivenöl
1 Pck.Tomate(n), stückig, ungewürzt
Salz
Pfeffer
Zucker
Basilikum
1Paprikaschote(n)
1Zucchini
1Aubergine(n)
200 gLasagneplatte(n)
1 Pck.Béchamelsauce
Käse, zum Überbacken

Rezept von: DieNici30

Tomatensoße:
Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und eine der beiden Zwiebeln und eine der Knoblauchzehen darin glasig dünsten. Die Tomaten dazugeben und bei starker Hitze ca. 15-20 min zu einer dicklichen Soße einreduzieren lassen. Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz, Zucker und etwas Basilikum abschmecken.

Gemüsefüllung:
Das Gemüse putzen, waschen und in mittelgroße Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen und die zweite Zwiebel und Knoblauchzehe darin glasig dünsten. Dann das Gemüse dazugeben und andünsten, am besten etwas Wasser hinzufügen und den Deckel auf die Pfanne geben, das verkürzt die Garzeit. Wenn das Gemüse bissfest ist, mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen.

In einer Lasagne- oder Auflaufform zuerst den Boden mit etwas Bechamelsoße ausstreichen. Dann eine Schicht Lasagne-Platten, Gemüse, Tomatensoße, etc. einfüllen. Am besten drei Schichten Lasagne-Platten. Mit Gemüse und Soße abschließen. Zwischendurch kann man auch immer etwas Bechamel-Soße dazugeben. Am Ende mit Käse belegen und mit dem Rest der Bechamelsoße übergießen.


Arbeitszeitca. 30 Minuten
Gesamtzeitca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgradnormal