Zutaten für 3 Portionen:

600 gKartoffel(n)
1Zwiebel(n)
2 ELButter
1 ELMehl
¼ LiterMilch
1 TLGemüsebrühe, gekörnte
150 gGorgonzola
Salz und Pfeffer
Muskat
Majoran
5 Scheibe/nBacon
500 gSchweinefilet(s)
1Birne(n)

Verfasser:
daja

Pellkartoffeln kochen und abkühlen lassen.

Die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit einem EL Butter glasig braten. Das Mehl zufügen und anschwitzen. Milch und ein wenig Wasser angießen (je nachdem, wie dick die Soße wird), Brühe einrühren und etwa fünf Minuten unter häufigem Umrühren köcheln lassen. Den Gorgonzola würfeln und in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Das Schweinefilet in acht bis zehn Medaillons schneiden und mit Majoran bestreuen. Die Bacon-Scheiben längs halbieren und je ein Medaillon mit einer halben Speckscheibe umwickeln. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von jeder Seite maximal zwei Minuten braten. Mit Pfeffer und ein wenig Salz würzen.

Die Kartoffeln in Scheiben und die Birne in Spalten schneiden. Beides mit den Medaillons in eine gefettete Auflaufform schichten und die Soße darüber gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

Arbeitszeit:ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 828