Zutaten für 4 Portionen:

1 ½ kgSpargel, weißer
1 kgPellkartoffel(n)
200 gSchinken, gekochter
25 gButter
25 gMehl
200 gSahne-Schmelzkäse
125 gCrème fraîche
100 gKäse, geriebener Gouda
Salz und Pfeffer
Muskat
Zitronensaft

Rezept von: fitzelchen

Spargel schälen, in Stücke schneiden und in 1 Liter Wasser ca. 20 Minuten garen. Spargel sollte nicht zu weich sein, da er ja nochmals in den Ofen muss. Spargelbrühe ( ca. 0,7 Liter ) auffangen.

Kartoffeln kochen, schälen, in Scheiben schneiden und in eine flache, gefettete Auflaufform legen. Auch die Kartoffeln sollten nicht zu weich sein, ich empfehle daher festkochende Kartoffeln.

Den Schinken in Würfel schneiden und auf den Kartoffelscheiben verteilen. Spargelstücke draufgeben.
Die Butter in einem Topf erwärmen, Mehl darin anschwitzen, Spargelbrühe unter Rühren hinzufügen und aufkochen lassen.
Den Topf von der Herdplatte nehmen und den Schmelzkäse und Creme Fraiche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Die Soße über den Auflauf gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.

Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den geriebenen Gouda über den Auflauf streuen.


Arbeitszeitca. 30 Minuten
Gesamtzeitca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgradnormal
Kalorien p. P.ca. 632