Zutaten für 4 Portionen:

4Hähnchenfilet(s), ca. 125 g/Stück
2Zwiebel(n)
2Knoblauchzehe(n)
500 gTomate(n)
1Ei(er)
1 ELPaniermehl
Salz und Pfeffer, schwarzer nach Bedarf
100 gParmesan, frisch geriebener
2 ELOlivenöl
1 ELTomatenmark
150 mlTomatensaft
Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n)Zucker
500 gSpaghetti
2 ELÖl

Verfasser:
laurinili

Hähnchenfilets mit einem scharfen Messer waagerecht halbieren, so dass kleine Schnitzel entstehen. Zwiebeln sehr fein würfeln und Knoblauch fein hacken. Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Ei in einem tiefen Teller verquirlen, Paniermehl mit Salz und Pfeffer sowie dem Parmesankäse mischen.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten und Knoblauch zufügen, kurz mit andünsten. Tomaten zufügen und bei mittlerer Hitze etwa 8-10 min schmoren. Tomatenmark und -saft zufügen und nochmals aufkochen. Mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.

Spaghetti wie gewohnt kochen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch erst in Ei und dann in der Parmesanpanade wenden.

Schnitzel bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2-3 min braten. Mit Pfeffer und Salz würzen und warm halten.

Die abgetropften Spaghetti mit Fleisch und Tomatensoße anrichten und mit Basilikum garniert servieren.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 828