Zutaten für 1 Portionen:

450 gMehl
1 WürfelHefe
150 mlWasser, warm
2 TLZucker
2 ELMeersalz
2 ELOlivenöl
3Möhre(n)
3Knoblauchzehe(n)
2 ELButter
50 gParmesan
3 TLKräuter der Provence

Rezept von: snowy

Die Hefe in das warme Wasser geben, den Zucker dazu geben und gut verrühren. Ich lasse das Gemisch immer auf kleinster Stufe auf dem Herd 15 Minuten durchziehen.

In der Zwischenzeit die Möhren ganz fein raspeln und zur Seite stellen.

Mehl in eine Rührschüssel geben. Das Hefegemisch dazu tun und gut verkneten. Möhren, Salz, Öl, Kräuter der Provence und eine fein gehackte Knoblauchzehe dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Am besten ist der Teig, wenn nichts mehr in der Schüssel klebt, sondern der komplette Teig am Knethaken. Wenn das nicht der Fall ist, noch ein bisschen Mehl dazugeben.
Den Teig abdecken und an einem warmen Ort 45 min gehen lassen.

Für die Füllung die restlichen Knoblauchzehen fein hacken und mit dem Parmesan und der Butter gut vermengen.

Den Brotteig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einer langen Teigrolle formen. Diagonale Rillen einschneiden und mit dem Knoblauch-Parmesan-Butter-Gemisch füllen. Die Rillen wieder schließen und nochmals abgedeckt etwa 20 min gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Brot etwa 25-30 min backen.


Arbeitszeitca. 30 Minuten
Ruhezeitca. 1 Stunde 15 Minuten
Koch-/Backzeitca. 30 Minuten
Gesamtzeitca. 2 Stunden 15 Minuten
Schwierigkeitsgradnormal
Kalorien p. P.ca. 2477