Zutaten für 2 Portionen:

1 KopfBrokkoli
300 gKartoffel(n), vorwiegend festkochend
Für die Sauce:
1Zwiebel(n)
2 ELMargarine
2 ELMehl
300 mlGemüsebrühe
200 mlSahne oder Cremefine
½ BundPetersilie
n. B.Salz und Pfeffer
n. B.Muskat
Zum Bestreuen:
150 gGouda, gerieben

Verfasser:
Frau_Pfau

Den Brokkoli vorbereiten und in Röschen teilen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Beides in Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren, anschließend gut abtropfen lassen.

Die Zwiebel fein hacken und in der Margarine andünsten, dann mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Alles mit Brühe und Sahne (bzw. Cremefine) ablöschen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie hacken und untermischen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Kartoffeln und den Brokkoli in eine Auflaufform schichten, mit der Soße übergießen und mit Gouda bestreuen.

Das Gratin im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 155 °C) ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Arbeitszeit:ca. 25 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 772