Zutaten für 3 Portionen
500 g Spitzpaprika
200 g Schafskäse
100 ml Sahne
2 EL Olivenöl

1 EL Thymian, frisch, fein gehackt
1 EL Oregano, frisch, fein gehackt
1 EL Petersilie, frisch, fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
etwas Chilipulver
Salz und Pfeffer, nach Geschmack
6 Cocktailtomaten

Zubereitung

Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und mit Sahne, Olivenöl, Knoblauch und den Kräutern zu einer sämigen Creme verrühren. Mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.Die Spitzpaprika längs von oben nach unten und oben ca. 2 cm quer einschneiden, so dass man sie aufklappen und die Kerne entfernen kann. Mit der Schafskäsecreme füllen. Von den Cocktailtomaten oben den Strunk entfernen, über Kreuz leicht einschneiden und etwas salzen. Die Spitzpaprika und die Cocktailtomaten in eine mit Olivenöl gefettete, feuerfeste Form geben und noch etwas mit Olivenöl beträufeln.Das Gemüse bei 200°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten garen.Dazu passt frisches Baguette oder Ciabatta.