Zutaten für 2 Portionen:

400 gMöhre(n)
50 gButter
25 gZucker
500 mlGemüsebrühe
50 mlSahne
1 ELStärkemehl
Salz und Pfeffer
evtl.Majoran

Rezept von: Franziska86

Herrliche Beilage zu Herzoginkartoffeln und Kartoffelbrei

Möhren schälen und waschen, dann in Scheiben schneiden. Butter im Topf schmelzen, Zucker zufügen und leicht karamellisieren lassen (etwa 3 Minuten), dann Möhren hinzugeben und unter Umwenden im Zucker-Buttermix anbraten.
Nach etwa 5 Minuten mit 100 ml Gemüsebrühe aufgießen, nun erst die Sahne zugeben und erst danach mit der restlichen Gemüsebrühe soweit auffüllen, dass die Möhren gerade bedeckt sind.
Bei niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Möhren gar sind (ich mag sie bissfest und koche nur etwa 20 min). Bei Bedarf Brühe nachgießen.

Je nach Wunsch kann die Soße mit etwas Stärkemehl angedickt werden: Dazu einen Esslöffel Stärkemehl in kaltem Wasser klümpchenfrei verrühren und nach und nach unter Rühren in die kochende Sauce geben, bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Dazu esse ich am liebsten selbst gemachte Herzoginkartoffeln oder Kartoffelbrei.


Arbeitszeitca. 20 Minuten
Gesamtzeitca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgradnormal
Kalorien p. P.ca. 403