Zutaten für 4 Portionen:

4Lachsfilet(s) je 150 g
800 gSpitzkohl, klein geschnitten
1Zwiebel(n)
50 gButter
250 mlGemüsebrühe
Salz und Pfeffer
600 gPellkartoffel(n)
250 mlSchlagsahne
2 ELSenf
1 BundDill
2 ELWeizenmehl

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Lachsfilets evt. 1 Stunde antauen lassen. Spitzkohl in Streifen schneiden, die Zwiebel würfeln.

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Spitzkohlstreifen hinzufügen und unter Rühren andünsten lassen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und mit Pfeffer und Salz würzen. Alles 10 min. dünsten. Den Spitzkohl in einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Mit Wasser auf 250 ml auffüllen und zurück in den Topf geben.

Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, mit den Kohlstreifen mischen und in eine flache Auflaufform geben. Den abgetrockneten Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kohl-Kartoffelmischung legen. Sahne zu der Garflüssigkeit geben, mit Senf und Dill würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. mit etwas Weizenmehl andicken. Die Soße über den Lachs gießen.

Im Backofen bei etwa 180 °C Heißluft ca. 25 min backen.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 689