Zutaten für 4 Portionen:

40 gSteinpilze, getrocknete
125 mlWasser, kochendes
1 kleineZwiebel(n)
1 ELButter
6 ELWein, weiß
250 mlSahne
Salz
Pfeffer, weißer, frisch gemahlener
200 gAusternpilze oder Champignons
2 ELCrème fraîche
Zitronensaft
1 BundPetersilie
500 gSpaghetti

Rezept von: Cusana

Die Steinpilze mit 1/8 l kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten quellen lassen.

Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der zerlassenen Butter glasig dünsten. Dann den Weißwein zugeben und auf die Hälfte einkochen lassen.
Die Pilze aus dem Einweichwasser nehmen und je nach Größe halbieren, vierteln oder in Streifen schneiden. Zu den Zwiebeln geben. Das Einweichwasser durch ein Sieb dazugießen. Nun die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce dann bei milder Hitze ca. 20 Min. leise köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Austernpilze oder Champignons putzen, in breite Streifen schneiden und in heißem Fett gar braten.

Die Crème fraiche unter die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nach Bedarf abschmecken. Nun die Austernpilze zugeben.

Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.

Kurz vor dem Servieren die gewaschene und grob gehackte Petersilie über die Sauce streuen.


Arbeitszeitca. 30 Minuten
Gesamtzeitca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgradnormal
Kalorien p. P.ca. 618