Zutaten

500 g Spaghetti
400 g Lachs, geräucherter in Scheiben
2 große Zwiebel(n), gewürfelt
etwas Butterschmalz
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Dill, fisch oder getrocknet

Zubereitung

Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne die Zwiebelwürfel im Bratfett glasig anschwitzen. Die Hitze reduzieren, den Räucherlachs auf den Zwiebeln verteilen und die Pfanne abdecken. Nach ca. 5 Minuten ist der Fisch gar. Nun mit einer Kochkelle den Lachs zerteilen, Dill dazugeben und alles vermischen.

Die abgetropften Spaghetti direkt in die Pfanne geben und mit dem Lachs vermischen. Auf Tellern anrichten und Pfeffer darüber mahlen.

Ist ganz schnell gemacht und schmeckt köstlich!