Zutaten

150 ml Öl
100 ml Milch
Salz und Pfeffer
3  Gurke(n), (Essig-), gewürfelte
1  Zwiebel(n), weiße
2 EL Petersilie, gehackte
300 g Kartoffel(n), (Drillinge), mit Schale gekochte
1  Ei(er), gekochtes

Zubereitung

Für die hausgemachte Mayonnaise die Milch in einen hohen Messbecher geben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Stabmixer die Milch aufschlagen und das Öl nach und nach dazugeben. So lange mixen, bis das Öl und die Milch abbinden. Fertig ist die hausgemachte Mayonnaise.

Die Mayonnaise direkt in eine große Schüssel geben. Geschnittene saure Gurken und reichlich gehackte Zwiebeln dazugeben. Ebenfalls dazu kommt gehackte Petersilie. Alles gut unterhaben. Ein gekochtes Ei mit der groben Reibe in die Schüssel reiben. Die Pellkartoffeln halbieren und mit Schale in die Schüssel geben. Alles zusammen noch einmal gut verrühren. Dabei vorsichtig sein, damit sich die Schale der Babykartoffeln nicht löst.

Berliner Kartoffelsalat wird kalt serviert.