Zutaten

1/2 Paket Nacho(s) nach Wahl
8  Cherrytomate(n)
1  Avocado(s), reif
1/2 Glas Sauce (Salsa) nach Wahl
etwas Öl
150 g Hackfleisch
etwas Tomatenmark
Salz und Pfeffer
100 g Käse, gerieben
1 Becher saure Sahne

Zubereitung

Die Nachos in eine Auflaufform geben und einen kleinen Rand formen, damit die Füllung in der Mitte später nicht ausläuft. Die Cherrytomaten und Avocado waschen und in Stücke schneiden, mit der Salsa mischen.

Das Hackfleisch im Öl krümelig braten, Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hackfleisch mit dem Gemüse und der Salsa mischen und auf den Nachos verteilen.

Mit geriebenem Käse bestreuen und bei ca. 200°C im Ofen 10 – 15 Minuten überbacken. Ich schalte in den letzten Minuten noch den Grill dazu, damit der Käse auch schön braun wird.

Serviert wird bei uns in der Auflaufform, sodass sich jeder die Nachos mit den Fingern rauspicken kann. Geht aber natürlich auch aufgeteilt auf Tellern.

Die saure Sahne mit auf den Tisch stellen und jeweils einen Klecks auf die Nachos geben. Das gibt den letzten Frische-Kick. Ein leckeres und einfaches Essen nach einem stressigen Tag oder auch super für gesellige Runden mit Freunden.