Zutaten für 3 Portionen:

750 gSchweinefilet(s)
2Äpfel, saure
2 ELTomatenmark
¼ Litersüße Sahne
3 ELTomatenketchup
2 TLCurrypulver
100 gKäse (Gouda), geriebener
Salz
Pfeffer
Fett für die Form

in Apfel – Curry – Soße überbacken

Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und würzen. Von beiden Seiten kurz anbraten und in eine gefettete Auflaufform legen. Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und würfeln. Ebenfalls in die Auflaufform füllen (die Filetscheiben sollten auch mit Apfelwürfeln bedeckt sein).

Nun Sahne, Tomatenmark und Tomatenketchup miteinander verrühren. Currypulver dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Über das Fleisch geben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Min. überbacken.

Wir essen Tagliatelle und frischen Salat dazu.


Arbeitszeitca. 15 Minuten
Gesamtzeitca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgradnormal
Kalorien p. P.ca. 896