Zutaten

250 g Putenfleisch, (5 P)
2 Würste, Putenwiener (3 P)
2 TL Öl, (2 P)
3 m.-große Zwiebel(n)
300 g Champignons
3 Gurke(n)
Senf, milden
Gewürzmischung zum Grillen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das klein geschnittene Fleisch mit dem Grillgewürz wenig würzen. Die Wiener und das Gemüse (Champignons und Gurkerl) in Stücke schneiden. Die Zwiebeln allerdings nur vierteln und zerteilen.

Das Öl in der Pfanne mit 2 EL Senf erwärmen. Das Fleisch und die Wiener dazu geben und anbraten.

Ca. 100 ml Wasser zugeben. Das Gemüse zugeben und etwas zerfallen lassen. Nun noch ca. 3 EL Senf zugeben (je nach Geschmack) und zugedeckt köcheln lassen, bis alles weich und etwas eingedickt ist. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage gab es bei uns 120 g Reis (6 P).

Guten Appetit