Zutaten für 4 Waffeln


Für die Waffeln

  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 4 Esslöffel Milch
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 große Eier
  • 1 säuerlicher Apfel (z.B. Elstar)



Für die Vanillesauce

  • 250 ml Milch
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Esslöffel Speisestärke
  • 1/2 Vanilleschote
  • Abrieb einer halben, unbehandelten Orange
  • 1 Ei (Größe L)



Zubereitung

1
Zucker und weiche Butter schaumig aufschlagen. Nach und nach die 2 Eier, die Milch, Zimt und Mehl hinzufügen. Apfel mit oder ohne Schale in den Teig reiben und unterheben.
2
Den Teig im Waffeleisen nach Anleitung des Herstellers zubereiten und ein paar Minuten auf einem Kuchengitter ruhen lassen.
3
In der Zwischenzeit die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Schote und Mark in die Milch geben.

4
Orangenschale mit einer Reibe abhobeln und dabei darauf achten, nur die Schale und nicht „das Weiße“ abzureiben. Abrieb ebenfalls zur Milch geben.
5
Das Ei verquirlen und mit dem Zucker und der Speisestärke in die Milch geben. Die Milch unter ständigem rühren kurz aufkochen, bis die Masse angedickt ist.