GLUTENFREIER PIZZATEIG

knusprig

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

250 gMehl, glutenfrei (Schär Mix B)
135 mlWasser, lauwarm
½ WürfelFrischhefe
½ TLSalz
2 ELRapsöl

Verfasser:
omaskröte

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Dort die Hefe hineinbröckeln, mit dem lauwarmen Wasser aufgießen und meiner Gabel etwas verrühren, so dass auch etwas Mehl mit untergehoben wird. Jetzt das Salz und das Öl zufügen und alles gut kneten.
Den Teig nicht gehen lassen, sondern sofort verarbeiten. So dünn wie möglich ausrollen, dafür auf ein Stück Backpapier legen und mit der Rolle ausrollen. Dann auf ein Backblech legen und mit den Händen noch etwas in die Ecken ziehen.

Ich nehme dann ein Glas Pizzasoße nach meinem eigenen Rezept “Pizzasoße auf Vorrat”, verteile die Soße auf den ganzen Teig und belege danach nach Geschmack, z. B. mit Salami, Thunfisch, Pilzen oder Paprika. Dann nur noch mit geraspeltem Käse bestreuen und evtl. noch Pizzagewürz darüber geben.

Im auf 250 Grad Umluft vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

Der Teig ist so knusprig und schmeckt auch den Leuten, die nicht glutenfrei essen müssen.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 973