ZUTATEN

WurzelgemüseSchmalzSalzKümmelPimentschwarzer Pfeffer, ganzPilzeKartoffelnZwiebelMehlKnoblauchMajoran

ZUBEREITUNG

  1. Das Wurzelgemüse würfeln und in etwas Schmalz anbraten. Salzen und Gewürze dazugeben (Kümmel, Piment, Pfeffer).
  2. Pilze putzen, klein schneiden und zum Gemüse dazugeben. Mit Wasser ablöschen und kochen. Den Schaum abschöpfen.
  3. Nach 10 Minuten geschälte und in kleine Würfel geschnittene Kartoffeln hinzufügen.
  4. Eine Zwiebel in Schmalz glasig anbraten und mit 2 EL Mehl zu einer hellen Mehlschwitze verrühren. Diese zu der Suppe geben und kurz durchkochen. Eine oder zwei Knoblauchzehen und zum Schluss Majoran dazugeben.
  5. Abschmecken. Ich persönlich gebe zu Beginn des Kochens zum Gemüse zwei kleine, geviertelte Zwiebeln dazu.