BUTTERSTREUSEL – TEILCHEN

ergibt ca. 40 Stück

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

Für die Streusel:
80 gButter, oder Margarine
130 gMehl
100 gZucker
Für den Teig:
250 gButter, oder Margarine, zimmerwarm
175 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
1 Prise(n)Salz
2 m.-großeEi(er)
1 TL, gehäuftBackpulver
430 gMehl
3 ELSahne
100 gMandel(n), gehackt
etwasMarmelade, Sorte nach Wunsc)

Verfasser:
wilana

Für die Streusel die Butter oder Margarine zerlassen, leicht abkühlen lassen. Mehl mit Zucker mischen und mit den Händen die zerlassene Butter darunter mengen. Es sollen Streusel entstehen. Kalt stellen.

Für den Teilchenteig die Butter mit dem Salz, Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterschlagen. Das Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren. Die Sahne sowie die gehackten Nüsse unterrühren.

Mehrere Bleche mit Backpapier belegen. Darauf mit Hilfe eines Teelöffels mittelgroße Häufchen mit etwas Abstand setzen und dabei ganz leicht platt streichen. Je einen Klecks Marmelade auf die Häufchen geben und mit Streuseln bestreuen.

Die Bleche nacheinander im heißen Ofen bei 175 Grad backen. Die Backzeit beträgt ca. 12 Minuten.

Arbeitszeit:ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe