SCHOKO-BANANEN-GUGELHUPF

super zur Resteverwertung von reifen Bananen

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

100 gButter, zimmerwarm
200 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
2Ei(er), gr.M
4 ELWasser, heiß
3Banane(n), reif
300 gMehl
½ Pck.Backpulver
1 Prise(n)Salz
100 gSchokoladenraspel, zartbitter
n. B.Schokoglasur oder Puderzucker

Verfasser:
badegast1

Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln einrühren und das Wasser unterschlagen. Die Bananen zerdrücken und unter die Masse rühren. Dann das Mehl, Backpulver und die Schokoraspeln unterrühren.
Den Teig in eine gefettete Gugelhupf-Form füllen.
Den Kuchen bei 180 Grad (160 Grad Umluft) auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen (Stäbchentest).
In der Form auskühlen lasse, dann stürzen und beliebig mit Schokoglasur überziehen oder einfach mit Puderzucker bestäuben

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe