Zutaten für 4 Portionen

1StkKarotte
1StkPetersilwurzel
2StkSchalotten
1StkKnoblauchzehe
4ELOlivenöl
1PriseSalz
1PrisePfeffer
0.75lklare Gemüsesuppe
0.25lObers
1SprZitronensaft
1PriseMuskatnuss (gerieben)
4BlSalbei
1ZweigPetersilie
100gKnollensellerie

Zubereitung

  1. Aus Omas Küche stammt diese würzige Suppe. Dazu beginnen mit dem Wurzelgemüse (Karotte, Knollensellerie, Petersilwurzel) – das geschält und von den nicht essbaren Enden befreit wird. Auch Schalotten und Knoblauch werden geschält und anschließend alles zusammen klein geschnitten.
  2. In Olivenöl wird das klein geschnittene Gemüse in einem Suppentopf angeröstet, bis es eine leichte Bräunung hat. Dann wird mit Gemüsesuppe abgelöscht, einmal aufgekocht und die Hitze reduziert.
  3. Mit Obers aufgegossen und mit Salz, Muskat und Pfeffer gewürzt lässt man das Gemüse weichkochen. Inzwischen Salbei und Petersilie waschen und in feine Streifen schneiden.
  4. Ist das Gemüse verkocht, kann die Suppe mit dem Stabmixer püriert. Nochmals mit Zitronensaft sowie Salz und ein wenig Pfeffer abgeschmeckt wird die Wurzelsuppe mit den frischen Kräutern bestreut angerichtet.