Zutaten für 4 Portionen

1 TL Basilikum, getrocknet
200 ml Bouillon
2 EL Creme fraiche
250 g Gouda, gerieben
500 g Hackfleisch, gemischt
500 g Maccheroni
8 Stk Oliven, schwarz, entsteint
2 EL Olivenöl
1 TL Oregano, getrocknet
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 EL Tomatenmark
1 Stk Zwiebel

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.
In der Zwischenzeit das Hackfleisch in heissem Olivenöl scharf anbraten. Zwiebel abziehen, fein würfeln und beifügen. Mit Bouillon ablöschen und das Tomatenmark einrühren und alles 10 Minuten köcheln lassen.
Die Oliven in Scheiben schneiden und zusammen mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer zur Sauce geben. Zum Schluss das Creme fraiche und die Maccheroni unterziehen.
Backofen auf 190 °C vorheizen.
Alles in einer Auflaufform glattstreichen und den Käse darüber streuen.
Im Backofen etwa 15 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.