Zutaten für 4 Portionen:

4Schweineschnitzel
3 Zehe/nKnoblauch
2Zwiebel(n)
2 ELZitronensaft
3 TLMajoran
2 TLThymian
3 TLPaprikapulver, edelsüß
1 TLKreuzkümmel
Salz und Pfeffer
6 clOlivenöl

Verfasser:
NatuerlichLecker

Jeder kennt beim Imbiss den Gyrosteller. Dieser schmeckt auch, doch hat sich jeder bestimmt schon mal gefragt was in dieser leckeren Gewürzmischung drin ist. Für euch habe ich mein Gyros Rezept verraten, damit ihr auch in den Genuss kommt, denn ich kann euch sagen es ist noch zehnmal besser als das vom Imbiss und das Beste ist, ihr wisst was drin ist.

1. Die Schnitzel abwaschen, abtrocknen und in Streifen schneiden.
2. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen. Den Knoblauch fein schneiden und die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden.
3. Am besten gibt man die Zutaten in eine Dose oder Schale damit das Fleisch gut durchziehen kann.
4. Der Kreuzkümmel muss in einem Mörser zermahlen werden, bevor er zu den restlichen Zutaten kann.
5. Die Gewürze und anderen Zutaten hinzugeben und alles gut vermischen und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
6. Eine Pfanne ziemlich hoch erhitzen und das Gyros rundherum knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viel Spaß beim Nachmachen
Natürlich Lecker

Ps.: Für mehr leckere Alltagsrezepte, lasst einfach einen Like auf meiner Facebook Seite da. Liebe Grüße

Arbeitszeit:ca. 35 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 336