Tortillas aus Weizenmehl

Grundrezept – nicht nur für Studenten, ergibt 6 Fladen

Zutaten für 1 Portionen:

250 gMehl (Typ 405)
250 mlWasser, kochend!
½ TLSalz
50 gMehl, zum Ausrollen

Verfasser:
rotessternchen

Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Das kochende Wasser in das Mehl gießen, mit einem Kochlöffel umrühren. Nach einigen Sekunden den heißen Teig mit den Händen weiter kneten.

Ohne weitere Wartezeit in sechs Portionen aufteilen und jede zu einem Fladen ausrollen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe von jeder Seite ca. eine Minute braten.

Diese sechs Tortillas sättigen ca. zwei Personen.

Dazu empfehle ich Bohnenmus und Käse.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 1.020