Spaghettini mit der allerbesten Salbeibutter

Zutaten für 2 Portionen:

200 gNudeln (z. B. Spaghettini)
10 BlätterSalbei, frische
¼ PaketButter
Wasser (Salzwasser)

Verfasser:
mariechen97

Ich liebe dieses Rezept, weil es so schnell geht, einfach und superlecker ist. Da ich dieses Rezept immer frei Schnauze koche, sind die Mengenangaben etwas geschätzt.

Nudelwasser aufsetzten und wenn es kocht, Salz dazu und Nudeln rein. Die Butter in der Pfanne schmelzen und die Salbeiblätter reinlegen. Die Butter darf ruhig braun werden.

Wenn die Blätter kross werden, diese rausnehmen. Vorsicht: Sie können schnell verbrennen, wenn man den richtigen Zeitpunkt verpasst.

Über die fertigen Nudeln die Salbeibutter gießen und die Blätter gerecht auf beide Teller verteilen. (Gut passt auch noch etwas frisch geriebener Parmesan dazu.)

Arbeitszeit:ca. 5 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 579