Walnuss – Aprikosen – Pralinen mit Marzipan

ganz einach und sooo lecker!

Zutaten für 1 Portionen:

125 gAprikose(n), getrocknete
2 ELCognac oder Weinbrand
200 gMarzipan – Rohmasse
100 gPuderzucker, gesiebt
100 gKuvertüre
Walnüsse, pro Praline eine Hälfte

Verfasser:
Sivi

Die Aprikosen in ganz kleine Würfelchen schneiden, mit dem Cognac beträufeln und etwas ziehen lassen.
Dann mit dem Marzipan und dem Puderzucker verkneten. Eine Rolle mit etwa 2 cm Durchmesser formen und dann in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Stückchen in die flüssige, temperierte Schokolade tauchen, jeweils mit einer Walnusshälfte belegen auf einem Pralinengitter abtropfen lassen.
Die Pralinen halten sich gut verschlossen in einer Dose mindestens 2 Wochen.

Arbeitszeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 2.043