Liebstöckl (Maggikraut) – Paste

das herrlich, kräftige Gewürz in natürlicher Form

Zutaten für 1 Portionen:

700 gLiebstöckel -Blätter
100 gMeersalz oder Himalayasalz

Verfasser:
bärenmama

Die Liebstöckl-Blätter waschen, trocknen und mit dem Wolf oder Pürierstab zerkleinern.
Meer- oder Himalaya-Salz dazugeben und gut vermengen, bis sich das Salz gelöst hat.
In Gläser abfüllen, verschließen und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.
Es hält sich durch das Salz mehr als ein Jahr.
Das Mischverhältnis sollte immer 7:1 betragen. Also 7 Teile Blätter und 1 Teil Salz.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 294