Vor einer Woche gab’s bei mir ein schnelles Rezept, das sich auch für den heutigen Sonntag eignet für alle, die spontan sind und zufällig Blätterteig im Kühlschrank und Rhabarber im Garten haben!

Angelacht hat es mich im Buch Mara´s Sweet Goodies von Mara, die seit 2013 ihr Blog Life Is Full Of Goodies vor allem mit Süßem füllt. Sie backt mit Leidenschaft und ihre Kreationen sehen immer zum Anbeißen aus. Seit kurzem gibt’s das Buch zum Blog und viele haben bereits daraus nachgebacken und darüber geschrieben.

Rhabarber-Schmandkuchen, Schneller Rhabarberkuchen, Rhabarber-Schmandkuchen nach Mara´s Sweet Goodies

Mich hat wie gesagt dieser Rhabarber Schmandkuchen angelacht, der sich beim Blättern im Buch irgendwie immer selber aufgeschlagen hat und so blieb. Ein Zeichen… “Ratz fatz gemacht, supercremig und verdammt köstlich” steht über dem Rezept. Das klingt ja schon mal verlockend.

Mara's Sweet Goodies, Hoffmann Verlag, Rezension Mara's Sweet Goodies

Ein schneller Kuchen ohne viel Aufwand also, das war für letzten Sonntag perfekt! Also habe ich am Vortag Blätterteig und die anderen Zutaten besorgt und am Sonntag frisch im Garten zwei schöne Stangen Rhabarber geerntet.

Zubereitung Rhabarber-Schmandkuchen

Da der Kuchen nur für zwei Personen gedacht war, habe ich die Menge halbiert. Beim Zusammenrühren der Zutaten fiel mir dann auf, dass sich 3 Eier schlecht teilen lassen (okay, man könnte eins zerschlagen und ungefähr die Hälfte davon nehmen und die andere Hälfte in Rührei o.ä. packen, aber das war mir zu kompliziert) also habe ich zwei genommen. Das Päckchen Vanillepuddingpulver habe ich durch Speisestärke und Vanillezucker ersetzt.

Zubereitung Rhabarber-Schmandkuchen

Der Kuchen ist wirklich schnell gemacht. Er ging beim Backen enorm auf, sank dann aber – wie bei Käsekuchen oft – wieder zusammen. In der Mitte war er ein wenig weich, das lag wahrscheinlich an meiner schiefen Umrechnung und meiner kleinen hohen Form. Ich finde, er sah trotzdem hübsch aus.

Und vom Geschmack her: Richtig lecker! Der leicht säuerliche Rhabarber in der supercremigen Schmandfüllung macht sich perfekt. Dazu das Knusprige vom Blättereig. Super.

==========REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel:Rhabarber-Schmandkuchen
Kategorien:Backen, Kuchen, Blätterteig, Rhabarber
Menge:1 Form mit 18 cm Durchmesser

Zutaten

1Rolle Blätterteig (275 Gramm, Fertigprodukt)
150GrammSahne
300GrammSchmand
2Eier; Größe M oder S
20GrammSpeisestärke
25GrammVanillezucker*
40-50GrammZucker
150GrammRhabarber (1-2 Stangen)
2Teel.Brauner Zucker