ZUTATEN

Für den Biskuitboden:
3  Ei(er)
100 g Zucker
100 gMe hl
3 TL Backpulver

Für die Creme:
8 Blatt Gelatine, weiß
250 g Quark, (Magerquark)
1/8 Liter Limettensaft
2 Limette(n), die Schale
150 g Zucker
250 g Sahne

Für die Dekoration:
2 Blatt Gelatine, weiß
300 g Marmelade, (Zitronen- od. Limettenmarmelade)
3 Limette(n), Bio-

ZUBEREITUNG

Für den Biskuit:
Die Eier mit Zucker weißschaumig schlagen (ca. 5-8 min.).
Das Backpulver mit dem Mehl mischen und mit einem Schneebesen unter die Eiermasse heben.
Die Masse in eine mit Backpapier bespannte Springform 26 cm füllen und bei 180°C ca. 15 min. backen! Auskühlen lassen.

Für die Creme:
Gelatine einweichen.
Den Quark mit Limettensaft, -schale und Zucker verquirlen, die aufgelöste Gelatine unterrühren. Nach Beginn des Gelierens die steife Sahne unterziehen.

Tortenrand um den Boden legen, die Creme darauf glatt streichen und in den Kühlschrank stellen!

Für die Deko:
Die Gelatine einweichen.
Die Limetten waschen und in sehr, sehr feine Scheiben schneiden. Diese auf der Creme rundum anbringen.
Marmelade vorsichtig erhitzen, ab besten im Wasserbad, und darin die Gelatine auflösen. Die warme Marmelade nun vorsichtig auf die Limetten streichen!

Die Torte nun noch mind. 3-4 Stunden kühlen!

Ps:
Die Torte ist selbstverständlich mit Zitronen oder auch Orangen variierbar!