Wiener Kalbsgulasch

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgKalbsschulter oder Kalbsstelze, ausgelöst
200 gZwiebel(n)
4 ELÖl
1 ELPaprikapulver, edelsüß
¾ LiterRinderbrühe, mild
etwasZitronensaft und -schale, gerieben
⅛ LiterSauerrahm
1 ELMehl

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln. Öl erhitzen, Zwiebeln hellbraun rösten, Paprikapulver hinzufügen, umrühren, sofort mit etwas kaltem Wasser ablöschen. Kalbfleisch einrühren, andünsten, salzen. Mit heißer Brühe aufgießen, Zitronenschale und -saft zugeben. Fleisch zugedeckt im Rohr bei 180 Grad ca. 1 1/2 bis 2 Stunden weich dünsten.

Fleisch aus dem Saft heben. Sauerrahm und Mehl mit einem Schneebesen verrühren und zügig in den kochenden Saft rühren. 5 Minuten kochen, würzen, mixen oder passieren.

Fleisch in die Sauce geben, nochmals erwärmen.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Ruhezeit:ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe