Salat vom Stangensellerie mit Nüssen und Äpfeln

vitaminreicher und kalorienarmer Salat für Herbst und Winter

Zutaten für 4 Portionen:

1 BundStangensellerie, ( ca. 11 Stiele)
1 m.-großerApfel, roter
1 m.-großeZwiebel(n)
50 gWalnüsse, gehackt
1 ELRosinen
4 ELÖl, (Walnussöl)
4 ELRapsöl
4 ELBalsamico, Apfelbalsamico, ersatzweise weißer
1 Prise(n)Salz
1 Prise(n)Pfeffer
4 ELWasser, heißes

Verfasser:
Fleurance

Die Rosinen in dem heißen Wasser einweichen.
Den Sellerie säubern und in feine Streifen schneiden (ca. 0,5-1cm), die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Apfel waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
Die Rosinen abtropfen lassen.

Aus Walnussöl, Rapsöl und Apfelbalsamico eine Vinaigrette rühren. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Zutaten und die Vinaigrette in einer Schüssel vermengen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Nochmal abschmecken und servieren.

Dieser pikante Salat eignet sich in der Herbst- und Winterzeit als Vitaminschub. Er passt besonders gut zu Käsegerichten wie Vacherin, Raclette, Croque Monsieur oder Aufläufen mit Käse und Kartoffeln. Anstatt der Nüsse können auch Pinienkerne verwendet werden.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Ruhezeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe