Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen Sie die Zutaten abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten, befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten für 4 Personen:

• 1 Naturjoghurt à 125 g (den Topf später aufbewahren, um die anderen Messungen durchzuführen)
• 2 Gläser Mehl
• 1 Glas Zucker
• ½ Topf Öl
• 1 Krug Milch
• 1 Päckchen Trockenhefe
• Schale von 1/2 Orange (optional)
• 1 Prise Salz

Vorbereitung:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 ° C (Th. 6) vor. Den Joghurt in eine Schüssel leeren, dann den Topf waschen und trocknen, um Mehl, Zucker, Öl und Milch abzumessen. Hefe hinzufügen, salzen und alles gut vermischen.

Die Schale von 1/2 Orange abreiben und sehr fein hacken. In den Teig einarbeiten, glatt streichen.

Die Zubereitung in eine gebutterte und bemehlte Form gießen.

30 bis 35 Minuten backen. Überprüfen Sie den Gargrad, indem Sie die Spitze eines Messers in den Kuchen stechen: Wenn er sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig. Wenn nicht, verlängern Sie die Garzeit um 5 Minuten.

Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.