Kleine Improvisation unter der Woche mit dieser Cheeseburger-Torte! Ich habe eine Weile darüber nachgedacht und es ist vollbracht! Ich habe fast die gleichen Zutaten verwendet, die in einem klassischen Cheeseburger zu finden sind. Ich bin sehr zufrieden, denn wir haben wirklich den Eindruck, beim Knirschen in dieser Quiche den Geschmack eines Burgers neu zu entdecken! So habe ich es gemacht…

Hier ist eine köstliche Quiche nach Cheeseburger-Art mit Hackfleisch, einfach und leicht mit dem Thermomix zuzubereiten.

Zutaten (8 Portionen):

600 g Hackfleisch
3 Eier
200 g Milch
1 Zwiebel
100 g frische Sahne
160 g geriebener Cheddar-Käse
70 g Mehl
Salz Pfeffer
1 EL Öl

Vorbereitung :

SCHRITT 1
In die Schüssel deines Thermomixes die Zwiebel geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 mischen. Die Ränder mit dem Spatel abkratzen.

2. SCHRITT
Fleisch, Öl, Salz und Pfeffer dazugeben, 7 Minuten bei 120 °C auf Stufe 2 rückwärts garen. In einem Behälter beiseite stellen.

SCHRITT 3
Schüssel waschen und Eier, Sahne, Milch, Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen und 15 Sekunden auf Stufe 5 mischen.

SCHRITT 4
Das Hackfleisch und 80 g geriebenen Cheddar-Käse dazugeben, dann 20 Sekunden rückwärts bei Simmergeschwindigkeit mixen.

SCHRITT 5
Die Zubereitung in eine gebutterte und bemehlte Gratinform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.

SCHRITT 6
35 bis 40 Minuten bei 180 °C backen.