Ferrero Rocher Kuchen

Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie einen wunderbaren Ferrero-Rocher-Kuchen zubereiten! Wunderbarer Ferrero Rocher Kuchen.

Zutaten (8 Personen):

Der weiche Kakao / Haselnuss:

80g Haselnusspulver
1 Päckchen Backpulver
50g Kakao
100g Mehl
150g Zucker
125g sehr weiche Butter
4 Eier

Das Sahnehäubchen:

50g gemahlene Haselnüsse
5 TL Nutella
5 cl flüssige Sahne
200g sehr frischer Mascarpone

Dekor :

Ein paar ganze Haselnüsse
Nutella
5 Ferrero-Felsen
100g gemahlene Haselnüsse

Vorbereitung :

Der weiche Kakao / Haselnuss:

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Mit einem elektrischen Mixer oder Roboter:

Schlagen Sie die Eier, bis sie sich verdoppelt haben und schaumig werden (ca. 3 Min.).

Fügen Sie den Zucker hinzu. Die Mischung nimmt noch mehr Volumen ein.

Mehl, Kakao und Haselnusspulver sieben.

Fügen Sie die Butter hinzu, dann die gesiebte Mischung, während Sie weiter sehr stark schlagen.

Fügen Sie die Hefe hinzu. Gut mischen. Eine Form einfetten und / oder auskleiden. Den Teig einfüllen und 45 Minuten bei 180 °C backen. Entformen, sobald die Weichheit abgekühlt ist.

Den Kuchen längs halbieren. Buch.

Das Sahnehäubchen:

Den ganz frischen Mascarpone mit der flüssigen Sahne verquirlen.

Die Nutella Löffel für Löffel hinzufügen. Die Mischung gut schlagen, damit sie homogen ist.

Montage :

Legen Sie eine gute Schicht auf eine Seite des Kuchens.

Mit ein paar gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Mit dem anderen Teil des Kuchens bedecken.

Frost den Kuchen auf und herum. Entfernen Sie den überschüssigen Zuckerguss mit einem Spatel.

Streuen Sie die zerkleinerten Haselnüsse fein um den Kuchen.
1 Stunde kalt stellen.

Einige Löffel Nutella in einen Spritzbeutel mit geriffelter Tülle geben.

Oben auf der Torte harmonisch kleine Rosetten dekorieren.

Auf jede Rosette einen Ferrero-Stein legen.

Bewahren Sie den Kuchen im Kühlschrank auf, bevor Sie ihn essen.