Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen Sie die Zutaten abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen.

Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten, befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten :

Für garnieren :

200 g Reis
1 Liter Milch
1 Prise Salz

Für den Teig:

200g Mehl,
1 Prise Salz
1 Esslöffel Zucker
125 g Butter
3 Esslöffel Milch
1 Eigelb
40g Butter.

Vorbereitung :

Die Garnitur:

200 g Reis in einem guten Liter Milch + 1 Prise Salz kochen und dann abkühlen lassen

ACHTUNG: Nur kurz vor dem Backen der Tarte vorbereiten: 5 Eigelb mit 250 g feinem Zucker zu einer weißlichen Masse schlagen, diese Masse zum abgekühlten Reis geben und dann das geschlagene Eiweiß in den Schnee geben. (Für ein perfektes Gelingen und besseren Halt des Reises geben Sie einen Teelöffel Vanillepuddingpulver (*) zur Zubereitung hinzu, bevor Sie das Eiweiß hinzufügen).

Teig :

Alles verarbeiten, ohne den Teig aufgehen zu lassen. Verlängern Sie es direkt in die Platte mit hohen Kanten

Backofen vorheizen. 6-7 (auf einer Skala von 1 – 10) oder 200°C.

Die Reismischung (siehe oben) dazugeben und 30-40 Minuten kochen lassen.

Vor dem Entformen 15 Minuten stehen lassen.

(*) Pulver für fertige Vanillecreme.