Garnelen gratiniert mit Lauch

Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen Sie die Zutaten abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen.

Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten, befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten:

24 rosa Garnelen
30ml Milch
1 Lauch
4 EL geriebener Emmentaler
25g Butter
2 EL Mehl
2 EL flüssige Sahne
1 Echolot
1 Knoblauchzehe
2 Prisen Cayennepfeffer

Vorbereitungsmethode:

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Garnelen schälen.

Lauch waschen, Enden abschneiden und in feine Scheiben schneiden.

Den Knoblauch schälen und zerdrücken, dann die Schalotte schälen und in Scheiben schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Lauch dazugeben und 5 Minuten bei schwacher Hitze anbraten. Knoblauch und Schalotten einarbeiten und 5 Minuten unter Rühren kochen. Garnelen dazugeben, mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer bestreuen. 2 Minuten kochen.

Mehl und Milch dazugeben und 5 Minuten eindicken lassen, dabei regelmäßig umrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und die flüssige Sahne, die Hälfte des Käses hinzufügen und mischen.

Die Zubereitung in Förmchen füllen, mit Käse bestreuen und 15 bis 20 Minuten backen. Heiß servieren.