Gratin Dauphinois ist ein unverzichtbares Rezept der französischen Gastronomie! Großzügig, lecker und lecker, dieses Gratin ist perfekt für alle Gelegenheiten. Es ist willkommen auf Ihren Tischen, um Sie mit Familie oder Freunden zu schlemmen.

Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen Sie die Zutaten abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen.

Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten, befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Schwierigkeit: Einfach
Zubereitung: 20 Minuten
Kochen: 1 Stunde

ZUTATEN FÜR 7 PERSONEN:

2 kg Kartoffeln
1 Knoblauchgousse
35 cl Flüssigsahne
35 cl Milch

VORBEREITUNG:

Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in dünne Streifen (Sie können eine Küchenmaschine verwenden). Waschen Sie sie in Wasser, um die Stärke zu entfernen, und trocknen Sie sie so gut wie möglich (optional).

Backofen auf 180 °C vorheizen. Den zerdrückten Knoblauch auf den Boden der Gratinform geben. Dann die Kartoffelscheiben.

Sahne und Milch verrühren und die Kartoffeln zudecken. Salz und Pfeffer.

60 Minuten in den Ofen stellen.