Sie wissen nicht, was Sie zu Ihrem Gericht servieren sollen? Wir können Ihnen diese leckeren Frikadellen mit Mozzarella anbieten, lecker und zart.

Der Vorteil von Frikadellen ist, dass die Zubereitung nicht lange dauert! Sie können sie auf verschiedene Arten zubereiten: gedünstet, frittiert oder geschmort.

Für dieses Rezept haben wir das Kochen in einer Pfanne bevorzugt (schnell zu kochen und günstig)! Diese Kugeln passen gut zu Nudeln oder einem guten Kartoffelpüree. Für mehr Genuss sollten Sie die Fleischbällchen mit etwas Koriander bestreuen.

Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen Sie die Zutaten abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen.

Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten, befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten für 4 Personen:

– 1 fein gehackte Zwiebel
– 400 g Hackfleisch
– 2 Zehen geriebener Knoblauch
– ½ Teelöffel Peperoni
– 1 Teelöffel Paprika
– 1 Teelöffel Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel Petersilie
– Salz Pfeffer
– 1 Teelöffel fein gehackter Koriander
– Olivenöl

Begleitung :

– Pfeffer, Koriander
– 200 g geriebener Mozzarella

Für die Tomatensauce:

– 2 Knoblauchzehen
– 400 g frisch geschälte Tomaten
– 1 Teelöffel Tomatenmark
– 1 Teelöffel Petersilie
-1 Teelöffel Paprika
– 1 Esslöffel fein gehackter Koriander
– Olivenöl
– Salz Pfeffer

Vorbereitung :

1. Beginnen Sie damit, das Hackfleisch mit den restlichen Zutaten für die Zubereitung des Fleisches zu mischen. Fügen Sie einen Schuss Olivenöl hinzu. Alles umrühren.

2. Machen Sie Bälle. Brate sie in etwas Olivenöl an. 5 Minuten anbraten. Von der Hitze nehmen. Reservieren Sie ein paar Minuten.

3. In eine Tajine etwas Olivenöl geben, Tomaten, Petersilie, Koriander, Knoblauch, Kreuzkümmel, Peperoni, Paprika und Salz hinzufügen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann die Hackfleischbällchen dazugeben. Vorsichtig mischen. Abdecken und 10 Minuten kochen.

4. Fügen Sie den geriebenen Mozzarella hinzu. Weitere 3 Minuten köcheln lassen. Mit Petersilie oder gehacktem Koriander bestreuen. Ohne weitere Verzögerung servieren!