Rezept für gesalzene Butterkaramellbrioche

Haben Sie morgens Probleme, aus dem Bett zu kommen?
Hier ist die Lösung, die Lust macht, Ihr köstliches Frühstück zu genießen: eine gesalzene Butter-Karamell-Brioche mit Schokoladenstückchen! Ein reines Wunder, das leider viel zu schnell vergeht?

Zutaten:
50g Zucker
10ml flüssige Sahne
350g Mehl
3 Eier
1 Esslöffel Wasser
120g Butter
5g Trockenbackhefe
1/2 Teelöffel Salz

Für das Futter:
10 gesalzene Butterkaramellen
Schokoladenstückchen
8 Esslöffel flüssige Sahne

Benötigte Utensilien:
1 vier
1 Kuchenform
1 Brotbackautomat
1 Topf

Vorbereitung:
In den Brotbackautomaten (Teigprog) die Zutaten in der folgenden Reihenfolge geben: Eier, Sahne, Wasser, Mehl, Butter in Würfel geschnitten, Salz, Zucker und Backpulver.

Führen Sie das Programm anderthalb Stunden lang aus.

Bereiten Sie Ihre gesalzene Butter-Karamell-Sauce zu: Geben Sie die Karamellbonbons und die Sahne unter ständigem Rühren in die Pfanne, um sie zu schmelzen.

Mehle deinen Arbeitsplan.

Wenn Ihr Teig fertig ist, nehmen Sie ihn heraus und legen Sie ihn auf die Arbeitsfläche.

Den Teig so bearbeiten, dass ein Rechteck entsteht.

Mit Ihrer Karamellmischung und Schokoladenstückchen nach Belieben bestreuen.

Den Teig aufrollen, um eine lange Wurst zu erhalten.

Schneiden Sie die Wurst in der Mitte aus und flechten Sie Ihre Brioche.

Legen Sie ein Blatt Backpapier in eine Kuchenform und legen Sie Ihre geflochtene Brioche hinein.

Mit einem sauberen Tuch abdecken und die Form an einen warmen Ort stellen (zum Beispiel in der Nähe eines Heizkörpers).

Die Brioche auf diese Weise anderthalb Stunden gehen lassen.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 ° C (Th. 6) vor.

Ein Ei schlagen und mit einem Pinsel auf der Brioche verteilen.

Etwa 30 Minuten backen.

Sobald sie schön gebräunt und gekocht ist, entfernen Sie die Pfanne und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie entformen.