Tiramisu . aus frischen Früchten

Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen Sie die Zutaten abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen.

Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten, befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten für 4 Personen:

250 g Mascarpone (ein Glas)
2 Eier
75 g Puderzucker
Himbeeren und Pfirsiche in Sirup (oder andere frische oder konservierte Früchte wie Mangos, Erdbeeren, Birnen, Kiwis usw.)
Pfirsichsirup (sonst Orangensaft)
1 Esslöffel Zitronensaft
Löffelkekse (Boudoirs)
1 Prise Salz
4 Minzblätter zum Garnieren (optional)

Vorbereitungsmethode:

Eigelb mit Puderzucker, Zitronensaft und Mascarpone verquirlen.

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig in die Zubereitung einarbeiten.

Pfirsiche abtropfen lassen (Saft aufbewahren) und in Streifen schneiden.

Tauchen Sie die Kekse in den Pfirsichsirup (oder in Orangensaft, wenn es sich um frische Früchte handelt), um sie einzuweichen.

In Dessertbechern (oder Gläsern oder einer Schüssel mit hohem Rand) eine Schicht Kekse, eine Schicht Pfirsichscheiben und Sahne anrichten. Darauf wieder eine Schicht Kekse legen, dann Pfirsiche und Himbeeren, Sahne und zum Schluss Himbeeren, ein kleines Stück Pfirsich und ein Minzblatt zur Dekoration.

Mindestens 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen… Am besten lassen Sie die Schnitte mindestens 12 Stunden im Kühlschrank.