Zutaten:

Blätterteig
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Aubergine
1 Zucchini
200 ml flüssige Sahne
2 Eier
1 Teelöffel gehacktes frisches Basilikum
1 Prise Provence-Kräuter
2 Knoblauchzehen
100 g Ziegenkäse
2 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer

Vorbereitung:

Die Paprika in 4 schneiden und entkernen. Legen Sie sie unter den Grill, bis die Haut schwarz wird. Legen Sie sie für 10 Minuten in einen Plastik-Gefrierbeutel und entfernen Sie dann die Haut.

Auberginen und Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten.

Reservieren.

Sahne und Eier verrühren, Kräuter und zerdrückten Knoblauch dazugeben.
Salz und Pfeffer hinzufügen.

Den Blätterteig in der Kuchenform anrichten, dabei das Backblech aufbewahren. Mit einer Gabel einstechen. gießen Sie die Mischung.

Das Gemüse in einer Rosette anrichten und den Ziegenkäse in große Stücke zerbröseln.

30 Minuten bei 200 °C in den Ofen geben.