Einfach und fertig in 20 min: Das leckere Rezept für Garnelen mit Knoblauch und Honig

Dieses Honig-Knoblauch-Garnelen-Rezept ist köstlich und super einfach zuzubereiten. Es dauert nur wenige Minuten, bis alle Spaß haben! Sehr praktisch nach einem harten Arbeitstag und Müdigkeit macht sich bemerkbar… Die Kombination aus Honig und Knoblauch ist eine echte Melodie für den Gaumen.

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitungszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 20 min.
– 50 g Honig – 30 ml Sojasauce
– 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
– 1 Esslöffel gehackter Ingwer (optional)
– 500 g rohe Garnelen (wenn möglich geschält und entdarmt)
– 2 Teelöffel Olivenöl
– Frühlingszwiebel zum Garnieren (optional)

Vorbereitung:

1. Kombinieren Sie Honig, Sojasauce, Knoblauch und Ingwer in einer mittelgroßen Schüssel.

2. Legen Sie die Garnelen in einen großen, geschlossenen Plastikbeutel dieser Art oder in eine Tupperware.

3. Gießen Sie die Hälfte der Marinade über die Garnelen.

4. Gut schütteln oder mischen.

5. Marinieren Sie die Garnelen für mindestens 15 Minuten im Kühlschrank.

6. Den Rest der Marinade für den nächsten Schritt abdecken und kühl stellen.

7. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.

8. Legen Sie die Garnelen in die Pfanne und gießen Sie die Marinade ein.

9. Kochen Sie die Garnelen auf einer Seite, bis sie nicht mehr rosa sind. Es dauert ca. 45 Sekunden. Dann drehen Sie sie auf die andere Seite.

10. Die restliche Marinade über die Garnelen gießen und etwa 1 min köcheln lassen, bis die Garnelen gar sind. 11. Servieren Sie die Garnelen mit der erhitzten Marinade in der Pfanne.