Brioches mit Gebäckcreme und Mandeln

Diese Frühstücks-Mandel-Creme-Kuchen-Brioches sind einfach zuzubereiten und sehr lecker. Butter und zarter Brioche-Teig umhüllt von Gebäckcreme und Mandeln.

Zutaten:

Für die Creme:

300g Milch
4 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eigelb
1 Prise Salz
30g Maisstärke

Für den Teig:

250g Milch
1 halber Würfel Bäckerhefe
1 Eigelb
4 EL Zucker
1 Eigelb für die Vergoldung
Mandelblättchen
500g Mehl
1 Prise Salz
80g Öl
Puderzucker

Vorbereitung:
Beginnen Sie damit, die Creme so lange vorzubereiten, dass sie Zeit zum Abkühlen hat.

Milch, Eigelb, Zucker und Hefe in der Schüssel vermischen.

Fügen Sie das Mehl, eine Prise Salz und das Öl hinzu. Den Teig in der Schüssel verdoppeln lassen (die Zeit hängt von der Raumtemperatur ab).

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche entgasen und in 8 Teigstücke teilen.

Erweitern Sie jeden Pol zu einem Rechteck.

Legen Sie die Gebäckcreme auf das Rechteck.

Schneiden Sie mit einem Messer den Boden des Teigs ab.

Dann beginnen Sie das Brot von oben zu rollen. Falten Sie die Enden gut nach unten.

wieder eine Stunde ohne Zugluft gehen lassen.

Mit Eigelb und einigen Tropfen Wasser anbraten.

Mit Mandelblättchen bestreuen.

Den Backofen auf 200° vorheizen (zur Anpassung an Ihren Backofen) dann ca. 30 Minuten backen (immer abhängig von Ihrem Backofen).

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. In einer luftdichten Box aufbewahren