Lachs-Quiche

Lachs-Quiche

für eine Springform von ca. 26 cm

Zutaten für 12 Portionen:

Für den Teig:
200 gWeizenmehl
100 gButter
1Ei(er)
2 ELMilch
1 Prise(n)Salz
Für den Belag:
300 gRäucherlachs, in dünnen Scheiben
750 gPorree
2 ELButter
4Ei(er)
6 ELCrème fraîche
½ TLSalz und Pfeffer, weißer
1 Prise(n)Muskat
1 TLZitronensaft
Butter, für die Form

Rezept von: elijot324

Lachs-Quiche

für eine Springform von ca. 26 cm

Für eine 26er Springform oder Tarteform.

Aus Mehl, Butter, dem Ei, der Milch und dem Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Lauch putzen und in breite Ringe schneiden, dann ca. 6 Minuten in der erhitzten Butter dünsten, abkühlen lassen.
Den Lachs in feine Streifen schneiden.
Die Eier mit der Crème fraîche verquirlen, Lauch und Lachs untermengen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.

Die Form mit dem Teig auskleiden und die Gemüsemischung einfüllen. Den Backofen auf 200° vorheizen und die Quiche 30 – 35 Minuten backen.


Arbeitszeitca. 30 Minuten
Koch-/Backzeitca. 35 Minuten
Gesamtzeitca. 1 Stunde 5 Minuten
Schwierigkeitsgradsimpel
Kalorien p. P.ca. 295