Zutaten

Für die Gugelhupfform (Ø 22 cm):
etwas Fett

Teig:
1 Backm. Dr. Oetker Gugelhupf
175 g weiche Margarine oder Butter
3 Eier (Größe M)
etwa 125 ml Milch

Außerdem:
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe , gelb und rot
Dr. Oetker Lebensmittelfarben , schwarz

Glasur:
1 Pck. Dr. Oetker Kuchenglasur Hell

Zubereitung

Vorbereiten:
Gugelhupfform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 170°C

Heißluft: etwa 150°C

Teig:
Backmischung in eine Rührschüssel geben, Margarine oder Butter, Eier, Milch und den Dekorzucker (liegt der Backmischung bei) hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.

Jeweils 1/3 Teigportionen auf Schüsseln verteilen und die Portionen mit den Speisefarben gelb, rot und schwarz einfärben. Den schwarzen Teig in der Gugelhupfform glatt streichen. Den roten Teig auf den schwarzen Teig geben und glatt streichen. Den gelben Teig auf dem roten Teig glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 60 Min.

Den Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, lösen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Glasur:
Glasur nach Packungsanleitung schmelzen und über dem Kuchen verteilen.