Zutaten für 4 Portionen

300 g Äpfel
1 Stk Ei
1 Stk Fertig-Blätterteig, ca. 25x24cm
10 g gehackte Pistazien
80 g gemahlene Haselnüsse
100 g Mascarpone
1 Prise Zimt
2 EL Zitronensaft
3 EL Zucker
1 EL Zucker

Zubereitung

Entrollen Sie den Teig und halbieren ihn längs. Legen Sie die eine Hälfte in den Tiefkühler, die andere auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Stechen Sie den Teig mit einer Gabel ein und verrühren dann Haselnüsse, Zucker, Zitronensaft, Zimt und Mascarpone. Bestreichen Sie den Teig damit und lassen dabei ringsum einen ca. 3cm breiten Rand frei.
Schneiden Sie die Äpfel in Schnitzchen und legen sie ziegelartig auf den bestrichenen Teig. Streuen Sie Pistazien und Zucker darüber und bestreichen den Rand mit zerklopftem Ei.
Schneiden Sie dann die Teighälfte aus dem Tiefkühler ca. alle 2 cm ein und legen sie auf die andere Hälfte. Drücken Sie die Ränder gut an und bestreichen die Jalousie mit Ei. Backen Sie sie ca. 20 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.