SCHNELLE UND GÜNSTIGE NUTELLA-CROISSANTS

Zugegeben, wir haben ein bisschen geschummelt, denn echte Croissants werden aus mit Bäckerhefe angereichertem Blätterteig zubereitet, der mehrere Stunden gehen gelassen wird.BEKANNTMACHUNG

In dieser Variante haben wir einfach gekauften Blätterteig verwendet. Das ergibt eine sehr schöne Delikatesse, schnell und einfach zuzubereiten.

Zutaten : (Für 12 Stück)
1 Blätterteig bereits bestrichen
50 g brauner Zucker
100 g Nutella oder anderer Aufstrich
1 Eigelb vermischt mit 1 EL. Milch

Vorbereitung

Den Teig halbieren, den Teig wenden und vierteln

Formen Sie weiterhin Teigdreiecke, indem Sie 4 Linien auf beiden Seiten des Teigs zeichnen.

Sie müssen in jedem Halbkreis 6 gleich große Dreiecke erhalten.

Wenn Sie Angst haben, Dreiecke nicht gleich groß zu machen, helfen Sie sich mit einem Lineal.

Teilen Sie die Basis jedes Dreiecks, 1,5 cm.

Fügen Sie einen Teelöffel Aufstrich direkt auf der Höhe des Schlitzes hinzu.

Sie haben die meiste Arbeit erledigt.

Backofen auf 190°C vorheizen. Rollen Sie jeden Halbmond auf, beginnend an der Basis.

Jedes Crissant mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen und dann auf ein Backblech legen.

Jedes Croissant mit braunem Zucker bestreuen.

Es hat die Besonderheit, dass es beim Kochen nicht zu sehr schmilzt, was Ihren Croissants eine knusprige Seite verleiht.

12 bis 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann genießen.