Ist es möglich, in kürzester Zeit eine köstliche, herzhafte Mahlzeit zuzubereiten? Ja, natürlich ! Diese Garnelen-Knoblauch-Spaghetti werden Sie für ein Gourmet-Abendessen begeistern …

Dieses Rezept wird mehr als einen begeistern! Wie kann man diesem ebenso köstlichen wie schönen Gericht widerstehen? Diese Mahlzeit ist einfach zuzubereiten und besteht aus Spaghetti (oder Fettuccine), Butter, Knoblauch und Garnelen. Sie ist ideal für diejenigen, die wirklich hungrig sind … Wenn Sie etwa zwanzig Minuten vor sich haben, probieren Sie es aus, denn dieses Rezept ist auch sehr einfach zu machen!

Das Geheimnis ? Ganz einfach: Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist, Ihre Nudeln zu kochen und Ihre Garnelen in eine Knoblauch-, Butter- und Kräutersauce zu tauchen. Sobald es fertig ist, fügen Sie Ihre Nudeln hinzu und voilà!

Für das Rezept benötigen Sie also:

Für 4 Portionen.
Zubereitung: 10 Minuten.
10 Minuten kochen lassen.
Für jedes Budget.

Zutaten (4 Personen):

– 500 g geschälte mittelgroße Garnelen.
– 250 g Spaghetti (oder Fettuccine).
– 1 Hälfte Rucola.
– Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
– 4 gehackte Knoblauchzehen.
– 8 Esslöffel ungesalzene Butter.
– ½ Teelöffel getrockneter Oregano.
– ½ Teelöffel zerstoßener roter Pfeffer.
– 30 g Parmesan.
– 2 Esslöffel frische Petersilienblätter.

Vorbereitung:

Kochen Sie Ihre Spaghetti in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser gemäß den Anweisungen auf Ihrer Packung. Lassen Sie sie abtropfen.

Würzen Sie Ihre Garnelen nach Belieben mit Salz und Pfeffer.

2 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch, Oregano und Chili hinzufügen. Unter regelmäßigem Rühren 1-2 Minuten kochen lassen.

Fügen Sie die Garnelen hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren weiter, bis sie eine rosa Farbe annehmen. Legen Sie alles beiseite.

Restliche Butter (6 Esslöffel) in der Pfanne schmelzen. Nudeln, Rucola (der allmählich verblassen sollte) und Parmesan unterrühren. Die Garnelen hinzufügen.

Etwas Petersilie hinzufügen und sofort servieren.