Dieses Rezept, adaptiert von Lemon Lush, einem typisch amerikanischen Cream Pie, wird Liebhaber von Zitronendesserts begeistern! Die würzigen Zitrusnoten, gepaart mit der köstlichen Konsistenz der Creme, werden Sie zum Verlieben bringen:
Probieren Sie das Rezept schnell aus, es ist wirklich köstlich!

Liebhaber origineller Desserts aufgepasst: Diese unglaubliche Zitronen-Sahne-Torte ist genau das Richtige für einen wilden und vor allem erfrischenden Sommer! Das mit Schlagsahne überzogene Zitronenherz wird Sie sprachlos machen!

Zutaten (8 Personen)

Für den Mürbeteig:
200 g Mürbeteigkekse in Stücken,
75 g geschmolzene Butter,
50 g Zucker

Für die Zitronencreme ( Rezept hier ):
100 g Puderzucker
100 g Butter
3 Eier
Schale und Saft von 2 Zitronen
30 g Maisstärke

Für die Mascarponecreme:
250 g30 % mg Schlagsahne (kalt).
130 g Mascarpone
35 g Puderzucker

Zubereitung:
Für den Mürbeteig:
In die Schüssel Ihres Thermomix die Keksstücke geben und 10 Sekunden auf Stufe 7 verrühren.

Die geschmolzene Butter und den Zucker hinzufügen und 10 Sekunden lang auf Stufe 5 verrühren.

Den Boden einer Form auskleiden.

Mit einem Löffel gut andrücken, um die Oberfläche zu glätten. An einem kühlen Ort aufbewahren.

Zitronencreme:
Puderzucker, Eier, weiche Butter, Saft, Zitronenschale und Maisstärke in die Schüssel Ihres Thermomix geben und dann 10 Minuten lang bei 90 °C auf Stufe 3 erhitzen.

An einem kühlen Ort aufbewahren.

Waschen und spülen Sie dann Ihre Schüssel und stellen Sie sie dann für mindestens 10 Minuten in den Gefrierschrank.

Die Mascarpone-Creme
mit dem Schneebesen aufschlagen.

In die Schüssel Ihres Thermomixes Schlagsahne und Mascarpone geben.

Mit Geschwindigkeitsstufe 3 ohne Zeitangabe verrühren. Wenn die Creme die richtige Konsistenz hat, den Puderzucker hinzufügen.

Zusammenbau:
Jetzt stellen Sie Ihre süße Lasagne zusammen. Auf den Teig eine großzügige Schicht Mascarponecreme geben.

Darauf eine Schicht Zitronencreme geben.

Zum Schluss noch einmal mit der Mascarpone-Creme bedecken.

Stellen Sie das Dessert vor dem Servieren in den Kühlschrank und dekorieren Sie es nach Belieben (Streusel, Obst oder Zitronenstücke usw.).